Deep Cuts On The Edge Of Life – An Der Grenze Zum Leben New​-​Topical​-​Song, Cyberpoetry & Orgastica​-​DJ Concert

by Michel Montecrossa

/
1.
DEEP CUTS ON THE EDGE OF LIFE – AN DER GRENZE ZUM LEBEN Deep Cuts on the Edge of Life. Crisis looms. Focus on one thing: a warming planet. Future costs of a changed climate are catastrophic as catastrophic damage comes from climate change. Global warming exists and is caused by people. Politos are sucking the people til gettin’ what they want and then go back on everything promised. Questions are followed by silence, then I hear that in Eurasia the history of the 21st century is written and that same-sex unions reduce stigma and discrimination and that love is love, regardless of sexual orientation and that the message in its right moment is electric. No one escapes the storm and the ideological potency of its victory is singular. Peace, equality, democracy, freedom and independence are the noble things to be achieved. Serious and non-corrupt politicians are needed. Deep Cuts on the Edge of Life – An der Grenze zum Leben while we are dancing in hurricanes of climate change, unequal wages, biodiversity-loss and the impacts of population- growth that are all accelerating at the same time and together. Climate change and digital connectivity drive human migration and all urgently calls for the United States of Planet Earth to handle all these howling winds of change: “Deep Cuts on the Edge of Life – An der Grenze zum Leben …” Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
2.
THE WORLD’S TEARS It’s cryin’ when the world is in a mess. With you I am good and the world is at its best. It’s patience and courage, compassion and passion, it’s your love and my love and all love. When the world is crying, I need your help. And you need my warmth, my warm embrace. We are together to stand for the better when the world’s tears fill the ocean of suffering matter. Our truth is happy, is joy and not pain. We know the morning and with love we yearn. Yes, love is the secret everyone knows. Love is the truth, the fulfillment, the call. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
3.
DAS NEUE MÄNNERBILD Das Neue Männerbild neuer Verlässlichkeit, statt neuer Kaputtheit als Obdachlosen Gespenst an der Seite des Victoria-Secret-Modells ist Offen-Sein für Neues und Veränderung zum Besten. Die letzte Bastion der freien Welt im Zeitalter von Polarisation und Populismus ist: Gewohnheiten verändern, jeden Gedanken leuchten lassen an der Tür der Zelle – ausbruchsbereit, gefährlich. Das Neue Männerbild neuer Offenheit ist Millionen Leben reich, sinnlich, unbesiegbar. Ein Meteor ist es mit jedem Atom erstrahlend in herrlichem Glanz des klaren und brausenden Lebens. Kompromisslos suchend wie ein Gefangener um Mitternacht, der auf den Ausbruch lauert, will das Neue Männerbild die Kurve des Feuerlebens höher brennen lassen, um, durchglüht von Erfüllung, unverzärtelt zu leben, grenzenlose Selbsterschaffungskraft. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
4.
FREE – FREI! Free I am – Frei bin ich mit Freude und Liebe im Sonnenlicht. With joy and love in sunlight free, free I am – Frei bin ich. Meine Liebe zu dir liebt jenseits der Monster. My love for you loves beyond the monsters. Zucker ist für mich kein Ersatz für süße Küsse. Sugar is for me no substitute for sweet kisses. Nüchternheit und Klarheit am Ende einer Liebe Disillusionment and clarity at the end of a love bedeuten das Ende der Sonnenkindheit, mean the end of sunny childhood, bedeuten Verfall in Erwachsenen Wahnsinn, mean going down the road of adult madness, bedeuten Angst vor den toten Verlierern. mean fear of the dead losers. Free I am – Frei bin ich, furchtlos, cool, 13-jährig. Fearless, cool, a 13-years young one: Free I am – Frei bin ich. Faszinierend für mich ist das Spüren deines Erlebens, fascinating for me is the feeling of your feelings, das große Glück, the big happiness: Free I am for you – Frei bin ich für dich! Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
5.
ZEITVERSUNKEN Dort wo Licht und Dunkelkeit verschmelzen und Sturm und Stille eins sind, dort ist die Liebe frei in ihrer unendlichen Süße. Poem: Mirakali administered by Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
6.
7.
FLACKERND LEBENDIGE AUGEN Die Zeit zum Teilen. Menschlichkeit. Flackernd lebendige Augen. Intelligenz. Folter und Mord. Umwelt und Prägung. Wie behandeln uns Roboter? Horror und Flucht. Schmerzlinderung. Schmerz zeigen. Im Universum sein. Man muss nüchtern sein um Millionen zu kriegen. Schönheit und Unrecht. Bruchstellen des Seins. Selbstbehauptung. Jung und Außenseiter. Arm wird ärmer. Reich wird reicher. Vertrauen und Wiedererkennen. Kaputte Kindheit. Selbstlernend sein. Wie wird jemand zu dem, was er ist? Reichtum und Reisen. Childrobot. Komplexität und Hässlichkeit von Jugendlichen und ihren Eltern. Drogenghettos. Einsamkeit. Leere. Die große Liebe. Neurowissenschaft. Wahrnehmen. Wachsam sein. Beute erkennen. Strategien. Kompliziertheit und Unglück. Die Schönheit und das emotional Visionäre von unkontrolliertem Sex und Drogenkonsum. Nichts ausblenden. Karriere in Film, Kunst, Musik und Schreiben. Gesetz und Politik: “Well, fuck ’em”. Aufbruch in die Todeszone. Weibliche Genitalien sind weniger problematisch als männliche. Elend und Kälte. Die Zeit zum Teilen. Menschlichkeit. Flackernd lebendige Augen … Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
8.
UNFORESEEN YOU Alone, all alone in the storm and rain, all alone in a crowded hall. The hall is gay and the storm it is strong but my heart is not here at all. It flies far away by night and by day to the times and the joys that will come for I never will forget the sweet maiden that I met in the rain and storm with a face golden-warm. It was not the grace of her queenly air, nor her cheeks of the rose’s glow nor her soft black eyes, nor her flowing hair nor was it her lily-white brow. ’twas her soul of truth and sweetest love and her smile of the mystery-call, that stole my heart away on that sacred day with the rain and storm, golden-warm. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
9.
STURM Wild gepeitschte See, Gischt und donnernde Wogen, die an die Klippen branden mit all ihrer ungezähmten Kraft. Sturm in deinem Herzen, Sturm befreiter Gefühle, die das Ufer suchen, da wo dein Leben den Spuren folgt, die deinem Ziel entgegen gehen, einen Herzschlag weiter. Poem: Mirakali administered by Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
10.
DIE ZUKUNFT IST EINE ANDERE WELT Die Zukunft ist Morgen, kennt keine Sorgen. Licht ist sie, eine andere Welt. “Die Zukunft ist eine andere Welt. Die Zukunft ist eine andere Welt.” Die Zukunft ist Frieden, frei von Kriegen. Stark ist sie, eine andere Welt. “Die Zukunft ist eine andere Welt. Die Zukunft ist eine andere Welt.” Die Zukunft ist jung und mit dem Himmel im Bund. Unverbraucht ist sie, eine andere Welt. “Die Zukunft ist eine andere Welt. Die Zukunft ist eine andere Welt.” Die Zukunft ist Heute, ist Liebe und Freude. Glücklich ist sie, eine andere Welt. “Die Zukunft ist eine andere Welt. Die Zukunft ist eine andere Welt.” Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
11.
ICH WEISS NICHT, WAS AUF MICH WARTET … Ich weiß nicht, was auf mich wartet, aber es ist etwas Großes. Alles, was es gibt, kann jeden Augenblick vorbei sein. Jung sein ist interessant. Auf der anderen Seite des Todes, auf der anderen Seite der Tür: Alltag, Denken und Fühlen. Das Fleischkleid bleibt im Schrank: Dumpinglöhne. Unterdrückung. Lerne Skateboard fahren. Das Herz befreit sich vom Zerfetzt sein. Enger Kontakt mit Kids. Jugendliche vertrauen in die Zukunft. Armut ist eine Massenvernichtungswaffe. Gefühlswelt der Abhängigkeit und Existenz-Angst: “Feel it – Empfinde sie!” Vom lebenslang gesicherten Festangestellten zum unsicheren Stricher und unkomplizierten Einzel-Profit-Center ohne Wert und Würde. Arbeitslosigkeit. Verarmung. Cool sein. Verblendung. Explosion der Gewaltbereitschaft. Menschliche Wärme. Regionale Verelendung. Flüchtlingspolitik. Kein Hollywood-Mist. Jugendlichen Sex zeigt, wie er wirklich ist. Nichts hinzulügen. Jagen. Kunst ohne Kompromisse. Emotionalste Steigerungen vom Mund geschrieben, von den Augen gemalt … vom Herz gesehen! Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
12.
02:38
NO SUGAR I’m a man free and living, I’m a man that knows love. I’m a man not imprisoned. I’m a man and not sugar for the soft. No more troops, no more violence. No more war, no more hate. I’m a-turnin’ to the mighty grace, to the way of love and peace. I’m a man free and lovin’, I’m a man with a heart. I’m a man not imprisoned. I’m a man and not sugar for the smart. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
13.
EWIGKEIT Licht der Ewigkeit in deiner Seele Unendlichkeit. Frei fliegend in die Weite des Universums. Freiheit kennend, das Herz der Liebe spürend. Das Lächeln des Himmels in deinen glücklichen Augen. Poem: Mirakali administered by Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
14.
DOWNLOAD EXPERIENCES It is important from where you start, not so important where you get. Download Experiences explain the rest. By watching you learn, by being you realize. My hands move over your body, move attentive, don’t divide. Download Experiences make you sensitive, bold and wise. Judgments can’t be trusted, trust only love. Opinions are no deal for the heart. Download Experiences modulate every move. Tears are rolling like years in vain. Broken is the line that’s bound with pain. Download Experiences make you yearn and sane. I put my book down and hold your face. I look at you. Time is not fixed, it is straight. Download Experiences change into kisses that save. I turn my head to the girl in my dream. I’m forced to ask, but silence is stronger and sweet. Download Experiences say what they mean. Lyrics & Music: Michel Montecrossa & Mirakali, © Mira Sound Germany
15.
MEINE HÄNDE AUF DEINEN BRÜSTEN Enttäuschung und unklares Hoffen sind eine Welt, die durch Worte sogleich verliert den inneren Reichtum: Der Traum und sein Zauber weichen zurück. Meine Hände auf deinen Brüsten leuchten aus, was dich bedrückt. Ich tanze in deinem Wirbelsturm den Tanz der Liebeslust und der Wonne. Die Botschaft zur rechten Zeit ist elektrisch und befreit. Liebe ist Liebe, unabhängig von Grenzen und von Leid. Ihre Kraft ist unvergleichlich, ist Erleben des Jugendreichs, die Selbstgestaltung eines Genies, der Rausch durchglüht von Erfüllung. Aus dem Volk erhebt sich der Held, sehend, schuftend, kämpfend: Unterklassemensch stürmend nach oben, Eindringling in die Unsterblichkeit. Brutale Lebensgefahren, selbst- und körperbewusst. Kein Diesseits gibt es ohne Seele. Meine Hände sagen dir das. Tausend Leben reich ist mein Offen-Sein. Und deine Füße werden neidisch, wenn meine Hände sich legen auf deiner Brüste Herrlichkeit. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
16.
02:36
UNBEKANNT Unbekannt und wirkungsvoll die Babys der Charme-Offensive im Zeitalter der Verweigerung und Fragen des Geschmacks. Die Party eskaliert. Wiederholungen zählen. Spaß haben am Erzählen und Überraschung sein für jeden. Es ist verblüffend. Tiefenentspannt im Hinternland. Sie werden es lieben: leichte Verstörung und große Reise. Traum und Traumata. Stolz der Toleranz. Herausfordernd. Unbekannt. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
17.
EINES POETEN TRAUM Eines Poeten Traum. Ich fühle, was in ihm lebt. Ich lausche eines Dichters Worten. Sein ehrliches Herz berührt mich tief. Es erzählt von Wunderwelten, die du nie zuvor gesehen hast. Doch des Dichters Lied öffnet das Tor. Poem: Mirakali administered by Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
18.
19.
DER STERN DES LEBENS Wieviele Sterne kannst du zählen während deinem ganzen Leben? Wieviele Herzen spürst du schlagen in der großen Menschheitsbrust? Wieviele Sterne wirst du finden in den Himmeln deiner Seele? Und wieviele Sterne leuchten in den Weiten deiner Liebe? Mein Kind, du wirst im All niemals die Grenze finden und nicht das Ende der großen Feier, denn alles ist der Stern des Lebens. Und nirgendwo wirst du sehen das Ende deiner Seele oder stoßen auf die Grenzen froher Liebe, denn alles ist der Stern des Lebens. Ein Stern ist es und ein Herz, ein Leben und eine Liebe, glücklich strebend im Herz der Dinge, glücklich werdend in allem Leben. Wieviele Sterne kannst du zählen während deinem ganzen Leben? Wieviele Herzen spürst du schlagen in der großen Menschheitsbrust? Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
20.
SQUAW A woman’s bosom, her deep eyes singing of dreams, her morn and hero, laughing with summer days, smiling with sweetness. Her soul seeking for love and oneness. Her heart growing towards love. A young girl’s dream fulfilled in a woman’s life, holding tight all kindness, warmth and tenderness. She liberates all fire of courage. Storm and passion burn into freedom. An eagle’s flight into heights. She’s never alone, always one with her lover’s soul to give him happiness and delight, hidden strength in his might, to be certitude in his heartbeat. To be the warmth in his longings, to be the singing in his fight, his victory and his strength. To fly with him to unknown heights, exploring with him all mysteries, to be the healing love, the loving light in the night, the calming hands on his naked body. She’s cool water on his lips, she’s the kiss enchanting him, the smile that let forget all pain, the home that waits to welcome him. Like a friend she’s at his side, burning with his fire, dreaming in his eyes. Her heartbeat one with his in a sea of happiness and love. Lyrics & Music: Mirakali administered by Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
21.
INTENSE I’m sitting here looking into your eyes feeling the flame of our souls burning. I feel the crystal-blue ray of our will and love the feeling of our free life and love you always more and love you ever more. I see the growing consciousness in us, I see Her mysterious hand guiding all and see Her in the light of your soul, and feel Her in your tender embrace and love you both ever more. Since we are melted into one is She the only one in my life. She’s all and everything for what I live. In you I see Her and I love you always more. I can’t see a difference between you two. Sometimes I think our love has reached the absolute summit but then we understand in a happy smile: I love you always more, I love you ever more. Our life is a happy fulfillment of our destiny upon this earth. Nothing can divide us, we are one forever. Sometimes I think that’s all but I see: I love you always more. Sometimes I think that’s all but I see: I love you ever more. Lyrics & Music: Mirakali administered by Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
22.
SCHWEIGEND DIE EISKALTE COLA … Die Hauptfigur ist ein gespenstisch kleines Mädchen mit gefrorenem Gesicht showing moments of vulgarity and higher levels where thin women rule and being fat hits your nerves and bread has something emotional showing Funkeln im Dunklen. Schweigend die eiskalte Cola auftauen, wenn die Zeit gekommen ist. Direkt in den Abgrund blicken, ohne zu blinzeln, präzise, distanziert, teilnahmslos. Schweigend die eiskalte Cola auftauen, wenn die Zeit gekommen ist. Kühl und mitleidlos die harten Depressionen, schwermütig wie ein Betäubungsmittel. Wunderschön und tieftraurig: Augen des Nichts. Schweigend die eiskalte Cola auftauen, wenn die Zeit gekommen ist. Der Abgrund, den sonst keiner sieht: Antlitz der Furcht. Es war Gold: Man lebt für Momente den Schutz vor der Welt. Schweigend die eiskalte Cola auftauen, wenn die Zeit gekommen ist. Ein Akt der Notwehr ist es, dem Leben seinen Sinn abzutrotzen. Schweigend die eiskalte Cola auftauen, wenn die Zeit gekommen ist. Dem Chaos Ordnung zu verleihen und sich durch die eigenen Worte nicht selbst aufzulösen. Schweigend die eiskalte Cola auftauen, wenn die Zeit gekommen ist. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
23.
SEI ERNEUERND! (DER STAR SONG) Plump, sexistisch, dumpf. Angst, Scham, Opfer. Allmächtig & Ausgeliefert-Sein. Entrüstung & Bekenntnis. Besetzungscouch & Casting- Methoden. Selbstbewusst-Sein. Menschliche Abgründe. Liebe, Lust & Leidenschaft. Begehren, Schuld & Macht. Spielen & flirten, probieren. Verstellen. Erotik & Verführung. System & Geschäft. Witz rettet. Macht erotisch. Jagd & Eroberung. Gefallen & gut ankommen. Anerkennung & Auszeichnung. Bevorzugt & Auserwählt. Erfolg, Probleme & Zusammenbrüche. Rumvögeln tun alle, verheiratet oder nicht. Blick-Abhängig. Signale setzen. Macht & Ohnmacht. Sich zum Anderen öffnen. Intime Dinge zeigen. Verlieben & Paar werden – kurz oder lang. Mit dem ganzen Leben eindringen. Intensiv sein. Nah sein mit Haut & Haaren. Sexy Frauen mit Mörder High-Heels. Kreischanfälle. Sexuelle Komponenten & Hemmungslosigkeit. Wichtig für die Arbeit. Kein Glücklichsein mit Sexualitätszwang. Groß, blond & sexy. Um sie scharen sich die Leute – andere werden übersehen. Der Typ ist Identifikationsfigur, die Frau, die Trulla neben ihm, die ihn gut aussehen lässt. Nähe bedeutet Möglichkeit & Gefahr. Es gibt immer noch den anderen Weg, die andere Rolle. Liebe, Eifersucht, Rache. Angst & Fehlverhalten. Reinsteigern & Angst ablegen. Mut zur Wahrheit. Stärkung des Individuums. Laserblick für die Gegenwart. Kühn & selbstbewusst. Gut aussehend, charismatisch, zeugungskräftig: “Sei erneuernd!” Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
24.
THINKIN’ ABOUT THE FUTURE I’m thinkin’ about the future and I’m thinkin’ about us all. I’m thinkin’ about the world of the young and the poor. I’m thinkin’ about the world of the yet unborn. There are big shots but they don’t talk true. It’s up to the people to decide what to do. Bankas and politos push the world in the wrong direction. But the best direction is love and the best way is unity. The people know that too little too late is no deal. I’m thinkin’ about the world and The United States Of Planet Earth. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany
25.
SOMETHING’S CRUSHIN’ IN – PART ONE – Something’s crushin’ in always – not sometimes. Can’t you feel it, honey – don’t feed on swines. The wind brings ugly weather – no sunshine. I know you can feel it – in no time. There’s a black dog belongin’ – to no one. There’s a black wolf somewhere – just move on. A black hole’s at the bottom – of memory. It’s hard to pierce through – needs sincerity. Can’t dream of nothing – but the good in your heart. Should I be amazed – if it isn’t there at all? The black dog is barkin’, pissin’ – at a black wall. The sound of somethin’ echoes – from it all. Insanity’s doors are painted – with a scream. It’s unpleasant to hear – is spoilin’ all the dreams. I’m standin’ on crossroads – but there ain’t no blues that’s equal to the things – I’m a-passin’ through. What a shame, they call killers – soldiers for the good. It’s not exactly what I would – expect from God. Anyway, he is there and – she is his mate. So whatever happens could be called – a grace. Heavy weather everywhere – earthquakes and more. Someone’s runnin’ out – slammin’ a door. The baby in the kitchen – the mother on the floor. I can’t help but cryin’, who cares? – I don’t know. Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany

about

‘Deep Cuts On The Edge Of Life – An Der Grenze Zum Leben’ New-Topical-Song, Cyberpoetry & Orgastica-DJ Concert by Michel Montecrossa and Mirakali live at the Filmaur Multimedia Haus at Gauting near Munich, Germany on 11th November 2017, is released by Mira Sound Germany on Audio-CD, DVD and as Download. The concert presents 25 great acoustic New-Topical-Songs by Michel Montecrossa as well as Orgastica-DJ Instrumentals and poems by Mirakali like ‘Deep Cuts On The Edge Of Life – An Der Grenze Zum Leben’, ‘Das Neue Männerbild’, ‘Free – Frei!’, ‘Zeitversunken’, ‘The World Of Your Love’, ‘Flackernd Lebendige Augen’, ‘Die Zukunft Ist Eine Andere Welt’, ‘Ich Weiß Nicht, Was Auf Mich Wartet …’, ‘Download Experiences’, ‘Unbekannt’, ‘Eines Poeten Traum’, ‘Dreams And Their Mysteries’, ‘Squaw’, ‘Intense’, ‘Schweigend Die Eiskalte Cola …’ and ‘Sei Erneuernd!’.

Michel Montecrossa says about the New-Topical-Song, Cyberpoetry & Orgastica-DJ Concert ‘Deep Cuts On The Edge Of Life – An Der Grenze Zum Leben’:
“Our ‘On The Edge Of Life – An Der Grenze Zum Leben’ Concert presents no Spotify 30 seconds songs, but high quality ‘Deep Cuts’, in other words acoustic New-Topical-Songs, Cyberpoetry and Orgastica-DJ-Electronica that make your handy display explode.”

credits

released November 11, 2017

license

all rights reserved

tags

about

Michel Montecrossa Gauting, Germany

Michel Montecrossa, Cyberrocker, Topical-Song Writer and Founder of Mirapuri created more than 2200 songs and 50 symphonic compositions. The extraordinary work of Michel Montecrossa is constantly moving further. Fusion of all song-styles, symphonic music and music movies unite to form his unique Cyber- and Topical-Music. ... more

contact / help

Contact Michel Montecrossa

Streaming and
Download help

Report this album or account

If you like Michel Montecrossa, you may also like: